web2.0
Schreibe einen Kommentar

mypictr

Welche Bildgröße muss mein Bild Avatar jetzt noch einmal wo haben?
Im Gegensatz zu meinem ab und an überlasteten Computer habe ich eigentlich nicht das Problem, mein Bild mal schnell mit Photoshop zu bearbeiten und nebenbei noch die ersten kleinen Fältchen wegzuretuschieren…

Eine Werbeagentur im hohen Norden erlöst meinen Computer jetzt von meiner Eitelkeit: „mypictr“ nennt sich die Anwendung, mit der ich mein Bild für diverse social networks mal schnell auf die richtige Größe skalieren kann. Bild hochladen, passendes Netzwerk aus der Liste auswählen oder die Größe selbst einstellen, Rahmen im Bild positionieren, Button drücken und dann entweder auf dem Rechner abspeichern oder sich durch einen Klick als E-Mail verschicken lassen.

Prima wäre…

  • wenn man die Liste noch durch weitere Vorschläge ergänzen könnte (Button „Welches Netzwerk fehlt Dir?“ o.ä.)
  • wenn im Dateinamen entweder die Pixelgröße oder das entsprechende Netzwerk mit vorkommen würde.
  • Sehr praktisch… und für die Agentur vielleicht auch gewinnbringend, wenn das ein oder andere Netzwerk sich die Anwendung einkauft, um die Nutzer mit Anwenderfreundlichkeit zu beglücken.

    importiert aus www.quarterlife.eu

    Ähnliche Beiträge

    • Wie Offline- und Onlinemarketing zusammen funktionieren könn(t)en Die Art und Weise, wie Kunden ihre Produkte kaufen, hat sich in den letzten Jahren verändert.  Die Customer Journey ist umfangreicher geworden und die Anzahl der Touch Points ist  […]
    • Instagress Von der blogst in Hamburg hatte ich noch eine E-Mail in meinem Postfach "Angucken: instagress.com". Jetzt habe ich es endlich geschafft und Instagress getestet. Was dabei herausgekommen […]
    Kategorie: web2.0

    von

    Netzfischerin und digitale Nomadin. Nina Reddemann oder ninare. Bloggt, twittert, facebooked und freut sich jeden Tag über die Möglichkeiten, die das Internet bietet.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.