veranstaltungen
Kommentare 5

Mediacamp

Falk hat vor recht langer Zeit im Blogruf nach dem Interesse für ein Mediacamp gefragt.  Mittlerweile steht der Termin, der Ort und eine Zusammenarbeit mit dem Journalistennetz fest.

Während der Ort am Anfang noch in der Mitte Deutschlands gesehen wurde,  zieht es einen nun doch wieder in den Norden, sprich nach Hamburg. Immer wieder gerne, aber in den südlichen Gefilden muss es doch auch Leute geben, die sich für diese Themen interessieren. Wahrscheinlich bin ich einfach noch zu sehr auf den Norden gepolt. 🙂

Also: Vielleicht sieht man sich am 8. September in der Handelskammer in Hamburg. Genaueres könnt Ihr hier nachlesen.

Ähnliche Beiträge

  • Instagress Von der blogst in Hamburg hatte ich noch eine E-Mail in meinem Postfach "Angucken: instagress.com". Jetzt habe ich es endlich geschafft und Instagress getestet. Was dabei herausgekommen […]
  • Woher kommen eigentlich die Nutzerinnen und Nutzer? Ich könnte auch fragen: Wisst Ihr, woher die Nutzerinnen und Nutzer auf Eurer Seite kommen? Und gleich die nächste Frage: Setzt Ihr Eure Ressourcen auch richtig ein, um z.B. neue Leser zu […]
Kategorie: veranstaltungen

von

Netzfischerin und digitale Nomadin. Nina Reddemann oder ninare. Bloggt, twittert, facebooked und freut sich jeden Tag über die Möglichkeiten, die das Internet bietet.

5 Kommentare

  1. Nach Blogger treffen auf Journalisten und umgekehrt sieht es ja, wenn man sich die Jonet-Seite anschaut nicht aus. Da veranstaltet man nun ein etabliertes Journalistentreffen in der Form eines Barcamps – und das war’s auch schon. Für mich ist das da nichts, glaube ich.

  2. @ Falk: Ich hoffe nicht, dass es das letzte Mediacamp ist.

    @ bosch: Es gibt Journalisten, die Angst vor „Web2.0“ haben. So ein Zusammenschluss ist daher gar nicht so schlecht, auch in Form eines Barcamps. Ausprobieren kann man es ja mal! 🙂

  3. Das mag sein. Aber wenn ich mir das Programm anschaue, dann dürften die Journalisten wohl unter sich bleiben.

  4. bosch: „programm“? du hast offenbar das barcampprinzip nicht verstanden… 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.