Alle Artikel in: content marketing

Rügenwalder Mühle: Best Practice Content Marketing

Wer Produkte von der Rügenwalder Mühle in seinem Kühlschrank stehen hat, dem blicken seit Juni diesen Jahres Mitarbeiter auf der Verpackung entgegen. Rügenwalder hat sein Markentingkonzept umgestellt und sich von Jörg Pilawa verabschiedet. Stattdessen ist man zurück zu den Wurzeln gegangen und zeigt die Mitarbeiter hinter der Marke. „Moin, wir sind die von der Rügenwalder Mühle.“ Auf dem letzten Social Media Club zum Thema “Content-Marketing – was bringt’s?” hat Jörg Bunk, Produktmanager bei der Rügenwalder Mühle, einen Einblick hinter die Kulissen der aktuellen Kampagne gegeben. Nach den Lebensmittelskandalen der letzten Jahre ist eines der Ziele, wieder Vertrauen bei den Konsumenten zu schaffen. Und mit was kann man besser Vertrauen aufbauen, als mit seinen eigenen Mitarbeitern, die hinter der Marke stehen und bereit sind, Ihr Gesicht zu zeigen. Die Mitarbeiter erzählen in kurzen Videos von ihren Aufgaben bei Rügenwalder. Mittlerweile werde in Abteilungen schon ausgelost, wer sich als nächstes zeige, da die Nachfrage bei den Mitarbeitern so groß sei, so Bunk. Jörg Bunk: "Content-Marketing ist bei uns kein Projekt, sondern eine Grundeinstellung, die organisch gewachsen ist" …