netzfischerin
Schreibe einen Kommentar

Vom Kino ins Netz

ScreenshotTrailer im Kino sind was Schönes. Wenn es nach mir ginge, könnte ich mir auch nur diese schönen kleinen Zusammenschnitte angucken (leider sieht man hier oft auch die besten Szenen des ganzen Films). Gestern ist mir der Trailer von „Sex and the City“ im Kino begegnet und heute die Seite zum Film im Netz. Mit einem kurzen Login (E-Mail-Adresse, die man sich extra für solche Werbe-Zwecke angelegt hat) bekommt man Zugriff auf den Mac-Desktop der Protagonistin. Film und Internetmarketing zum Film prima umgesetzt.

www.sexandthecitymovie.com/macbook

Ähnliche Beiträge

  • Instagress Von der blogst in Hamburg hatte ich noch eine E-Mail in meinem Postfach "Angucken: instagress.com". Jetzt habe ich es endlich geschafft und Instagress getestet. Was dabei herausgekommen […]
  • Wie Offline- und Onlinemarketing zusammen funktionieren könn(t)en Die Art und Weise, wie Kunden ihre Produkte kaufen, hat sich in den letzten Jahren verändert.  Die Customer Journey ist umfangreicher geworden und die Anzahl der Touch Points ist  […]
Kategorie: netzfischerin

von

Netzfischerin und digitale Nomadin. Nina Reddemann oder ninare. Bloggt, twittert, facebooked und freut sich jeden Tag über die Möglichkeiten, die das Internet bietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.